1. HOME
  2. »
  3. Modernste Oberflächentechnik-Anlage bei Brantner



Modernste Oberflächentechnik-Anlage bei Brantner




powder application line
surface technology line
E.-coat line Brantner

Der österreichische Agraranhänger-Hersteller Brantner ist europaweiter Vorreiter in seiner Branche. Der komplette Herstellungsprozess der Brantner-Anhänger erfolgt inhouse – dazu gehört auch die hochmoderne Oberflächentechnikanlage für KTL und Pulverbeschichtung. Brantner setzt hier auf Qualität und Umweltfreundlichkeit mit HELIOS Pulverlacken und unserem Elecron KTL.  Pulverlacke sind lösemittelfrei und unser Elecron KTL hat einen extrem niedrigen Lösemittelanteil von 1,5 %. Die niedrige Aushärtungstemperatur dieses Produkts ermöglicht zudem bemerkenswerte Energieeinsparungen.

Brantner setzt als einziger Agraranhänger-Hersteller in Europa auf einen kompletten lokalen Fertigungsprozess. Vom Zuschneiden, Pressen und Schweißen der Einzelteile und Baugruppen mit moderner Laser- und Robotertechnologie, über Beschichtung und die Montage der Fahrzeuge bis hin zur Qualitätskontrolle erfolgt die gesamte Fertigung direkt am Brantner-Standort in Laa an der Thaya. Mit dem Ziel der stärkeren Technologieleistung, höherer Robustheit und der Senkung von Betriebskosten nutzt Brantner nun die modernen KTL und Pulverlacktechnologien von HELIOS. Die Anlage ist außerdem als Dienstleister für Lohnbeschichtung konzipiert. Bis zu 16 Meter lange und 4 Tonnen schwere Teile können beschichtet werden.

Perfekt abgestimmt: Oberflächenvorbehandlung und Beschichtung

Für die Endprodukte zählt neben höchstem Korrosionsschutz, extreme Witterungs- und UV-Beständigkeit sowie ein optimales Finish im Brantner-Design – Merkmale, die nur durch das optimale Beschichtungssystem erreicht werden können.

Mit der Kombination aus dem wasserbasierten 2K Epoxid Antikorrosionsprimers (Elecron LB 280) und den Pulverlacken von HELIOS, hat Brantner das optimale System gewählt. Es erfüllt alle Qualitätsanforderungen für die Beschichtung von Anhängern und anderen landwirtschaftlichem Equipment und bietet dabei den höchsten Korrosionsschutz.

In enger Zusammenarbeit mit unserem technischen Support und unseren Lackspezialisten wurde die modern Anlage bei Brantner konzipiert, entwickelt und umgesetzt. Sie ist optimal auf E-Coat und Pulverlack-Applikation ausgerichtet und mit der Oberflächenvorbehandlung perfekt abgestimmt. Dieses Verfahren ist kosteneffektiv und erfüllt aufgrund der optimalen Kombination von KTL und Pulversystemen die höchsten Industriestandards im Bereich Korrosionsschutz.

Mehr Informationen über unsere KTL- und Pulverlacktechnologien

Für mehr Informationen zu unseren Systemlacken, klicken Sie hier.